Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Neue Zürcher Zeitung - 15. Oktober 2017

Kündigung per E-Mail in den Ferien - ist das legal?

280 Klagen hat das Zürcher Arbeitsgericht im vergangenen Jahr behandelt. Die NZZ stellt ein paar exemplarische Fälle vor.

Lesen Sie den vollständigen Artikel.

Alles rund ums Personalwesen erfahren Sie im Tages­seminar Arbeits- und Sozialversicherungs­recht in KMU: die wichtigsten Änderungen am 13. März 2018. Sie können sich bereits anmelden. Das Detailprogramm folgt anfangs Dezember.

Reduzierter Preis für veb.ch-Mitglieder

Aktuell: Jahreskonferenz Swiss GAAP FER

Informieren Sie sich über aktuelle Projekte bei den Swiss GAAP FER, deren Anwendung als Führungsinstrument und den Umgang mit Regelungslücken. Im Rahmen von Workshops können Sie sich u.a. zur Notwendigkeit einer Überarbeitung von Swiss GAAP FER 30 Konzern-rechnung äussern.

Die Jahreskonferenz von Swiss GAP FER findet am 15. November 2017 im Swissôtel Zürich Oerlikon statt. veb.ch ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Profitieren Sie als veb.ch-Mitglied von einem reduzierten Preis (CHF 680).

Hier geht es zum Anmeldeformular sowie zum Programm der Jahreskonferenz.

International Financial Reporting Standards

Aktueller IFRS-Status

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) sind der Weltstandard für die Finanzbericht­erstattung von Unternehmen. Die Komplexität und das Entwicklungstempo sind hoch. Der «IFRS-Status» ist eine tabellarische Übersicht der aktuell geltenden und der noch nicht in Kraft getretenen IFRS, die sich als Planungshilfe oder als Gedächtnisstütze eignet.

Hier lesen Sie den aktuellen IFRS-Status vom
16. Oktober 2017.

Neue Zertifikatslehrgänge von veb.ch

Mit veb.ch einen Schritt weiter: Die neuen Lehrgänge sind da

Chancen in Erfolge verwandeln – mit der richtigen Weiterbildung. Wir unterstützen Sie dabei. veb.ch bietet Ihnen für das 1. Hal­bjahr 2018 ein umfassen­des Weiter­bilduns­programm an. In drei bis fünf Tagen erweitern und aktua­lisieren Sie Ihr Fach­wissen in den Bereichen Personal, Steu­ern, Re­chnungslegung sowie Ehe- und Konkubinatsrecht. Ist auch für Sie ein Lehr­gang mit dabei?

Jetzt haben Sie die Wahl. Die Bro­schüre können Sie online nachlesen oder per Mail­ kosten­los bestellen. Wir freuen uns auf Sie.

Zur Online-Anmeldung

"rechnungswesen & controlling"

Lesen Sie unsere aktuelle Ausgabe

Unsere aktuelle Ausgabe 3/2017 ist da. Lassen Sie sich durch unsere Fachartikel weiterbilden, insp­i­rieren und unterhalten. 

Vier mal jährlich erscheint das Fachmagazin "rechnungswesen und controlling". Als Mitglied erhalten Sie die Zeitschrift kosten­los zugestellt. Experten informieren über neueste Entwicklungen in der Branche und halten Sie auf dem Laufenden.

Lesen Sie unsere aktuelle Online-Ausgabe

Neue Zürcher Zeitung

Beim Scheidungsprozess spielt der Ort auch eine Rolle

Ein Strand in der Karibik, eine Barock-Kapelle in den Bergen oder eine Wedding-Chapel in Las Vegas - auf die Auswahl der Location für die Hochzeit ver­wenden junge Paare viele Gedanken. Ironischer­weise sollte auch bei einer Scheidung darauf ge­achtet werden, an welchem Ort diese eingereicht wird. Der Gerichtsstand für einen Scheidungspro­zess kann vor allem in Belangen des Unterhalts und der Vermögensaufteilung einen entscheidenden Unterschied machen.

Lesen Sie den ganzen Artikel von Anne-Barbara Luft in der Neuen Zürcher Zeitung.

"Gesucht, geprüft, gemacht."

Weiterbildung schafft wunderbare Voraussetzungen

In einem fremden Land kann der Einstieg harzig sein. Der Aufstieg fühlt sich dadurch aber umso besser an. Bis zu ihrem Abschluss als Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen bewies Oksana Willi-Poleshuk einiges an Biss und Durchsetzungs­vermögen.

Lesen Sie die ganze Story von Oksana Willi-Poleshuk auf www.zahlenmeister.ch

Steuerrecht

AIA und letztmöglicher Zeitpunkt für Selbstanzeige

Die Eidgenössische Steuerverwaltung (EStV) hat Position bezogen zur Frage, ab welchem Zeitpunkt Selbstanzeigen nicht mehr straflos erfolgen können, respektive ab wann die angezeigten Steuerfaktoren aufgrund des automatischen Informations­aus­tausches (AIA) als bereits bekannt zu gelten hätten.

Lesen Sie den ganzen Artikel von Philipp Kruse

Übergangsfrist läuft am 31. August 2017 ab

Kleinrevisoren: Pflicht zur internen Qualitätssicherung

Neu müssen auch kleine Revisionsunternehmen mit einem internen System zur Qualitätssicherung ar­beiten. Nur dann erhalten sie die Zulassung der Revisionsaufsichtsbehörde (RAB). Die Branchen­verbände TREUHAND|SUISSE und veb.ch bieten Ihnen eine einfache und günstige Möglichkeit, die gesetzlichen Vorschriften einzuhalten.

Zur Medienmitteilung

Wissen in einem Tag

Das sagen unsere Seminarteilnehmenden

veb.ch führt regelmässig Tagesseminare zu ak­tuellen Themen durch. Ob Jahre­abschluss­planung, Personalwesen, Erbrecht oder IT für KMU, unsere Referenten berichten direkt aus der Praxis und informieren Sie über aktuelle Ver­änderungen. Neben interessanten Referaten bietet ein Seminar bei veb.ch auch die ideale Gelegen­heit, um Ihr Netzwerk zu erweitern und zu pflegen. 

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Tagesseminare

Weitere Themen

  • Wechsel im Präsidium von Dualstark: Herbert Mattle ist neuer Präsident - zur Medienmitteilung
  • Der Bundesrat hat die Vernehmlassungsergebnisse zur Moderni­sierung des Erbrechts zur Kenntnis genommen und über das weitere Vorgehen entschieden. Zur Medienmitteilung
  • Aktualisierung des Steuerrechners mit den Steuergesetzgebungen 2016
  • Neue Nationale Einstufung NQR: Unsere beiden Berufstitel im Rechnungswesen und Controlling gehören ab 1. Januar 2017 zur Spitzenklasse der Abschlüsse der höheren Berufsbildung
  • Praktisches Hilfsmittel für FABI, Lohnausweis und Aussendienst: Download Excel-Tool

 

 

veb Blog
Blog als RSS-Feed
Wichtige Abklärungen vor der Annahme eines Verwaltungsrats-Mandats

Bereits vor Annahme eines Mandats als Verwaltungsrat (oder Stiftungsrat etc.) können Massnahmen getroffen werden, um die potenzielle Haftung zu [...]


Steuern und Moral

Ich habe in diesem Blog bereits einen Artikel mit dem Titel Steuern und Gerechtigkeit veröffentlicht. Die Feststellung war, dass es das [...]


Die Wirkung von Art. 357 OR auf den Einzelarbeitsvertrag

In diesem Beitrag legen wir dar, welche Bedeutung Art. 357 OR* im kollektiven Arbeitsrecht hat. Der GAV lässt in der Regel individuellen [...]


Steuerabzüge bei Weiterbildung – Neue Regelung

Bis 2015 waren Weiterbildungskosten Bestandteil des Berufskostenabzugs und nur dann abziehbar, wenn eine Erwerbstätigkeit ausgeübt wurde und [...]


Wo besteht Handlungsbedarf? Antworten liefert das ISO-20022-Profiling

ISO 20022 ist ein Schlagwort, mit dem die Banken sich seit einiger Zeit profilieren (siehe Blogbeitrag ISO 20022 – warum uns die Umstellung so [...]