Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Aktueller Newsletter

Unfallbedingte Folgekosten steuerlich abzugfähig?

Die Ausschreibung des Constantinus Award 2018, ein aktueller Steuergerichtsentscheid, einen Excel-Tipp zur Vermeidung von Fehlerwerten, sowie die neuesten Blogeinträge von veb.ch lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter.

Haben Sie unseren Newsletter verpasst? Kein Problem. In unserem Newsletter-Archiv können Sie alle Newsletter nachlesen.

Profilieren Sie Ihr Unternehmen international

Constantinus Award 2018

Neu haben veb.ch-Mitglieder die Möglichkeit, sich für den öster­reichischen Constantinus Award zu bewerben. veb.ch übernimmt die Anmeldegebühr von 190 Euro. Der Fachverband UBIT der Wirtschaftskammer Österreich vergibt jedes Jahr den Constanti­nus Award. Dieser Preis zeichnet die besten Projekte von Beratungs-, Buchhaltungs- und IT-Unternehmen aus. Erstmalig können sich auch Schweizer Unternehmen für den Award bewerben - mit der Voraussetzung, dass sie Mitglied bei veb.ch sind.

Nutzen Sie diese einmalige Chance und reichen Sie Ihr Projekt bis zum 19. März 2018 ein. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

Weitere Informationen

veb.ch bringt Sie beruflich weiter

Profitieren Sie von Expertenwissen

Neue Gesetze und neue Regelungen können verunsichern - veb.ch begleitet Sie auf diesem Weg. Unsere Referenten sind alles Experten auf Ihrem Gebiet und kommen direkt aus der Praxis. Auch politisch nehmen sie Einfluss. Ihr Wissen geben Sie an unseren Tagesseminaren und Lehrgängen weiter. Mit veb.ch bleibe Sie jederzeit auf dem neuesten Stand.

Informieren Sie sich über die neuesten Zertifikatslehrgänge und Seminare.

Profitieren Sie von Vorzugskonditionen

Neues und exklusives Angebot für veb.ch-Mitglieder

Ab heute lohnt sich Ihre veb.ch-Mitgliedschaft noch mehr: Wir freuen uns, Ihnen ein exklusives und neues Angebot zu offerieren: Als veb.ch-Mitglied haben Sie ab sofort die Möglichkeit, die renom­mierte Handelszeitung mit einer Preisreduktion von bis zu 50% zu abonnieren.

  • 50% für Print-Abo inkl. E-Paper und Zusatz-Hefte der Handelszeitung
  • 25% für Digital-Abo/E-Paper der Handelszeitung

Dieses Angebot gilt nur für Neu-Abonnentinnen und -Abonnenten. Melden Sie sich mit Ihrem Login an. Im Mitglieder­bereich finden Sie die Anleitung und den Promo-Code unter Dokumente für Mitglieder.

International Financial Reporting Standards

Aktueller IFRS-Status

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) sind der Weltstandard für die Finanzbericht­erstattung von Unternehmen. Die Komplexität und das Entwicklungstempo sind hoch. Der «IFRS-Status» ist eine tabellarische Übersicht der aktuell geltenden und der noch nicht in Kraft getretenen IFRS, die sich als Planungshilfe oder als Gedächtnisstütze eignet.

Hier lesen Sie den aktuellen IFRS-Status vom
23. Dezember 2017.

Save the date - Tagesseminar

Jahresabschlussplanung 2018/2019 in Zürich und Bern

Unsere Tagesseminare Jahresabschlussplanung 2017/2018 sind schon wieder vorbei! Wir danken herzlich für Ihre Teilnahme. Hat es Ihnen gefallen? Dann merken Sie sich bereits die neuen Daten in Ihrer Agenda vor:

  • Jahresabschlussplanung 2018/2019 am
    9. Januar 2019 in Zürich
  • Jahresabschlussplanung 2018/2019 am
    15. Januar 2019 in Zürich
  • Jahresabschlussplanung 2018/2019 am
     31. Januar 2019 in Bern

Sobald die Ausschreibung inklusive Programm und allen Referenten online ist, werden wir Sie per Post und per Newsletter informieren. 

Neue Zertifikatslehrgänge von veb.ch

Mit veb.ch einen Schritt weiter: Die neuen Lehrgänge sind da

Chancen in Erfolge verwandeln – mit der richtigen Weiterbildung. Wir unterstützen Sie dabei. veb.ch bietet Ihnen für das 1. Hal­bjahr 2018 ein umfassen­des Weiter­bildungs­programm an. In drei bis fünf Tagen erweitern und aktua­lisieren Sie Ihr Fach­wissen in den Bereichen Personal, Steu­ern, Re­chnungslegung sowie Ehe- und Konkubinatsrecht. Ist auch für Sie ein Lehr­gang mit dabei?

Jetzt haben Sie die Wahl. Die Bro­schüre können Sie online nachlesen oder per Mail­ kosten­los bestellen. Wir freuen uns auf Sie.

Zur Online-Anmeldung

"rechnungswesen & controlling 4/2017"

Die aktuelle Ausgabe ist da

Lesen Sie unsere aktuelle Aus­gabe 4/2017. Lassen Sie sich durch unsere Fachartikel weiter­bilden, insp­i­rieren und unter­halten. 

Vier mal jährlich erscheint das Fachmagazin "rechnungswesen und controlling". Als Mitglied er­halten Sie die Zeitschrift in der nächsten Woche kosten­los zugestellt. Experten informieren über neueste Entwicklungen in der Branche und halten Sie auf dem Laufenden.

Lesen Sie unsere aktuelle Online-Ausgabe

Weitere Themen

  • Wechsel im Präsidium von Dualstark: Herbert Mattle ist neuer Präsident - zur Medienmitteilung
  • Der Bundesrat hat die Vernehmlassungsergebnisse zur Moderni­sierung des Erbrechts zur Kenntnis genommen und über das weitere Vorgehen entschieden. Zur Medienmitteilung
  • Neue Nationale Einstufung NQR: Unsere beiden Berufstitel im Rechnungswesen und Controlling gehören ab 1. Januar 2017 zur Spitzenklasse der Abschlüsse der höheren Berufsbildung
  • Praktisches Hilfsmittel für FABI, Lohnausweis und Aussendienst: Download Excel-Tool

 

 

veb Blog
Blog als RSS-Feed
Eigenheimbesteuerung bei Konkubinat und Ehetrennung

Konkubinat und Ehetrennung: Wer muss den Eigenmietwert versteuern? Wer kann die Unterhaltskosten und die Schuldzinsen geltend machen? Je nach [...]


Swisscom, ISO20022 und warum sich der neue Einzahlungsschein verzögert

Wir leben in einer VUCA-Welt. VUCA steht für die englischen Begriffe volatility, uncertainty, comlexity und ambiguity oder auf Deutsch [...]


Digitalisierung und Dezentralisierung: Blockchain-Technologie und Cryptowährung

Bitcoin, die virtuelle Währung als Cryptowährung zeigt sich stark. Nach Coinmarketcap (19.12.2017) beträgt 1 Bitcoin 18’342 USD. Was steckt [...]


Sozialversicherungen ab 1. Januar 2018 – wo gibt es Neuerungen?

Vieles bleibt im Bereich der Sozialversicherungen per 1. Januar 2018 wie gehabt, so auch die Sozialversicherungskennzahlen. Trotzdem gibt es [...]


Verwaltungsräte haften persönlich

Verwaltungsräte können persönlich haftpflichtig werden aber nicht jeder Fehlentscheid führt zu einer Haftung. Der folgende Beitrag beleuchtet [...]