Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

TREX Der Treuhandexperte 6/2017

Gefährliche Stolpersteine für die Revisionsstelle

Die Revisionsstelle muss besondere Vorkehrungen vorsehen, wie ein kritisches Revisionsmandat zu begleiten ist, und zwar bereits, bevor eine Über­schuldung gemäss Art. 725 Abs. 2 OR eingetreten ist. Der Revisionsansatz unterscheidet sich in diesen Fällen fundamental von jenem bei finanziell stabilen Prüfkunden. Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit den wichtigsten Fragen der praktischen Umset­z­ung der Vorgaben des SER.

Lesen Sie den ganzen Fachartikel von Roberto Di Nino im TREX Der Treuhandexperte 6/2017

Vernehmlassungen

veb.ch nimmt Stellung

Als grösster Schweizer Verband für Rechnungs­legung, Controlling und Rechnungswesen beteiligt sich veb.ch regelmässig an Vernehmlassungen. Aktuell nimmt der Verband Stellung zur Steuervorlage 17. Lesen Sie dazu auch den Fragebogen.

Hier finden Sie das Archiv aller vergangenen Vernehmlassungen von veb.ch.

Neue Zertifikatslehrgänge von veb.ch

Mit veb.ch einen Schritt weiter: Die neuen Lehrgänge sind da

Chancen in Erfolge verwandeln – mit der richtigen Weiterbildung. Wir unterstützen Sie dabei. veb.ch bietet Ihnen für das 1. Hal­bjahr 2018 ein umfassen­des Weiter­bildungs­programm an. In drei bis fünf Tagen erweitern und aktua­lisieren Sie Ihr Fach­wissen in den Bereichen Personal, Steu­ern, Re­chnungslegung sowie Ehe- und Konkubinatsrecht. Ist auch für Sie ein Lehr­gang mit dabei?

Jetzt haben Sie die Wahl. Die Bro­schüre können Sie online nachlesen oder per Mail­ kosten­los bestellen. Wir freuen uns auf Sie.

Zur Online-Anmeldung

Bundesbeiträge für Eidgenössische Prüfungen

Der Bund bezahlt die Hälfte Ihrer Weiterbildung

Sie bereiten sich mit einem Kurs oder mehreren Kursen auf eine eidgenössische Berufsprüfung bzw. eine eidgenössische höhere Fachprüfung vor? Der Bund unterstützt Sie dabei. Er übernimmt 50 Pro­zent der angefallenen Kursgebühren, wenn Sie im Anschluss an den Kursbesuch die eidgenössische Prüfung absolvieren. Die wichtigsten Informationen erfahren Sie im Video.

Aktueller Newsletter

Abgrenzung im Liegenschaftenunterhalt

Aktuelles zu Liegenschaftenuntehalt, Steuer­planungsmöglichkeiten, globale Standards AIA und viele interessante Weiterbildungs­angebote lesen Sie in unserem akutellen Newsletter.

Haben Sie unseren Newsletter verpasst? Kein Problem. In unserem Newsletter-Archiv können Sie alle Newsletter nachlesen.

Eidgenössische Steuerverwaltung ESTV

Steueridentifikationsnummer beim AIA

Am 1. Januar 2017 sind in der Schweiz die gesetzlichen Grundlagen für den internationalen automatischen Informationsaustausch in Steuer­sachen (AIA) in Kraft getreten. Mit Hilfe des neuen globalen Standards für den AIA soll die grenz­überschreitende Steuerhinterziehung verhindert werden. Bisher haben sich rund 100 Staaten zur Übernahme dieses Standards bekannt.

Lesen Sie die Medienmitteilung

International Financial Reporting Standards

Aktueller IFRS-Status

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) sind der Weltstandard für die Finanzbericht­erstattung von Unternehmen. Die Komplexität und das Entwicklungstempo sind hoch. Der «IFRS-Status» ist eine tabellarische Übersicht der aktuell geltenden und der noch nicht in Kraft getretenen IFRS, die sich als Planungshilfe oder als Gedächtnisstütze eignet.

Hier lesen Sie den aktuellen IFRS-Status vom
16. Oktober 2017.

Wissen in einem Tag

Das sagen unsere Seminarteilnehmenden

veb.ch führt regelmässig Tagesseminare zu ak­tuellen Themen durch. Ob Jahre­abschluss­planung, Personalwesen, Erbrecht oder IT für KMU, unsere Referenten berichten direkt aus der Praxis und informieren Sie über aktuelle Ver­änderungen. Neben interessanten Referaten bietet ein Seminar bei veb.ch auch die ideale Gelegen­heit, um Ihr Netzwerk zu erweitern und zu pflegen. 

Informieren Sie sich über unsere aktuellen Tagesseminare

Weitere Themen

  • Wechsel im Präsidium von Dualstark: Herbert Mattle ist neuer Präsident - zur Medienmitteilung
  • Der Bundesrat hat die Vernehmlassungsergebnisse zur Moderni­sierung des Erbrechts zur Kenntnis genommen und über das weitere Vorgehen entschieden. Zur Medienmitteilung
  • Aktualisierung des Steuerrechners mit den Steuergesetzgebungen 2016
  • Neue Nationale Einstufung NQR: Unsere beiden Berufstitel im Rechnungswesen und Controlling gehören ab 1. Januar 2017 zur Spitzenklasse der Abschlüsse der höheren Berufsbildung
  • Praktisches Hilfsmittel für FABI, Lohnausweis und Aussendienst: Download Excel-Tool

 

 

veb Blog
Blog als RSS-Feed
Verwaltungsräte haften persönlich

Verwaltungsräte können persönlich haftpflichtig werden aber nicht jeder Fehlentscheid führt zu einer Haftung. Der folgende Beitrag beleuchtet [...]


Ablauf einer Lohnbuchkontrolle

In diesem Blogartikel verschaffen wir Ihnen einen Überblick über den Ablauf einer Lohnbuchkontrolle. Wer und was wird kontrolliert? Welche [...]


Säule 3a – Steuerplanungsmöglichkeiten bei Pensionierung

Die Möglichkeit mehrerer Vorsorgeverträge und die Flexibilität beim Bezug der Altersleistungen bieten interessante Steuerplanungsmöglichkeiten. [...]


Jobgefährdung durch Digitalisierung: Ergebnisse des veb.ch-Kurzchecks

veb.ch hat den Kurzcheck Jobgefährdung durch Digitalisierung entwickelt. Dieser Test soll auf schnelle und einfache Art Hinweise geben, wie [...]


Wichtige Abklärungen vor der Annahme eines Verwaltungsrats-Mandats

Bereits vor Annahme eines Mandats als Verwaltungsrat (oder Stiftungsrat etc.) können Massnahmen getroffen werden, um die potenzielle Haftung zu [...]