Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Die Konzernrechnung - Zertifikatslehrgang (2017.03.13)

Informationen

Zielpublikum

Buchhalter/Treuhänder, die für Unternehmen unterschiedlicher Grösse eine Konzernrechnung erstellen müssen und die in der Praxis mit verschiedensten Fragen konfrontiert sind. Interessierte Personen, welche ein vertieftes Wissen in der Konzernrechnung erwerben und welche die Bestimmungen des neuen Rechnungslegungsrechts und weiteren Rechnungslegungsstandards erlangen wollen.

Nutzen und Ziel

Bei uns erwerben und lernen Sie: Die fachliche Qualifikation zur Erstellung der Konzernrechnung und der Konsolidierung / Die Erstellung eines Konzernkontenplans und eines Konzernhandbuchs / Die Steuerrisiken einzuschätzen

Inhalt

In diesem Lehrgang vermitteln wir das Handwerk der Konzernrechnung und der Konsolidierung. Der Aufbau erfolgt strukturiert, indem wir die gesetzlichen Bestimmungen des neuen Rechnungslegungsrechts zu Grunde legen. Darauf aufbauend erklären unsere Referenten systematisch die einzelnen Schritte, wie man einen vom Gesetz akzeptierten Konzernabschluss erstellt. Die Anpassung des Einzelabschluss, die Kapitalkonsolidierung, die Berechnung des Goodwills oder des Badwills sind Bestandteile des Lehrgangs. Zudem erklären unsere Referenten die unterschiedlichen Konsolidierungsarten, die Equity-Methode sowie weitere anerkannte Systeme. Ferner erklären wir anschaulich mit einfachen Beispielen den Impairment Test, Purpose entities, Discontinued Operations und vieles mehr. Bestandteil der Ausbildung sind auch Probleme aus der Praxis. Wir erklären, ob man eine Software für die Konsolidierung braucht oder ob für KMU eine Excel Tabelle ausreicht. Zudem zeigen wir Ihnen, wie ein Konzernhandbuch oder ein Konzernkontenplan erstellt wird. Im Weiteren erläutern wir die steuerlichen Risiken bei Rechnungsstellung an nahestehende Gesellschaften und die latenten Steuern aus der Konsolidierung.

Kosten

Mitglieder: CHF 2700 / Nichtmitglieder: CHF 2850, Preise inkl. MWST

Dokumente

Daten

  • 29.03.2017
  • 05.04.2017
  • 12.04.2017
  • 11.05.2017
  • 01.06.2017: Freiwillige Zertifikatsprüfung

Höchste Fachkompetenz bieten

  • Balaban Branko Rechtsanwalt, Notar, dipl. Steuerexperte Tax Team AG
  • Bögli Thomas F. Dr. oec. publ., CFO Feintool Gruppe
  • Feller Christian dipl. Wirtschaftsprüfer, Partner bei Merkli & Partner AG, Fachautor und Referent, Mitglied des schweizerischen Instituts für die eingeschränkte Revision von TREUHAND|SUISSE
  • Leibfried Peter Prof. Dr., MBA, CPA, KPMG-Lehrstuhl für Audit und Accounting, geschäftsführender Direktor Institut für Accounting, Controlling und Auditing, Universität St. Gallen (HSG)
  • Nötzli Roger lic. oec. publ., dipl. Wirtschaftsprüfer, Berater für Finanzen, Controlling und Accounting mit Spezialisierung auf Konzernrechnungen , Inhaber FinComp GmbH
  • Sollberger Marc Eidgenössisch diplomierter Wirtschaftsprüfer, BDO, M.A. HSG in Rechtswissenschaften
  • Stenz Thomas dipl. Wirtschaftsprüfer, AAC Consulting AG, Zürich, Mitglied der Fachkommission Swiss GAAP FER

Durchführungsort

veb.ch, Talacker 34, 8001 Zürich

Zurück zu den Veranstaltungen