Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Erbteilung und Erbteilungsvertrag (2019.SoA.1)

Informationen

Zielpublikum

Buchhalter und Treuhänder, die ihre Kunden betreffend Nachlass beraten oder Erbteilungen durchführen. Jeder, der sich für praktische Fragen des Erbrechts interessiert oder seinen eigenen Nachlass planen will.

Inhalt

  • Die Erbengemeinschaft (Gesamthandschaft): Wer gehört dazu?

  • Teilungsregeln: Wie teilt man? (faktisch, lose, schriftlicher Erbteilungsvertrag) / Wer teilt?

  • Inventar: Feststellung der Nachlassmasse (Aktiven und Passiven)

  • Bewertungen (Grundstücke, Wertschriften, Zeitpunkt, Zuwachs während der Teilung)

  • Verhältnis von Güterrecht und Erbrecht

  • Aufbau und Inhalt des Erbteilungsvertrags

  • Erben, Vermächtnisnehmer, Vor- und Nacherben in der Teilung

  • Zusammenarbeit mit den Behörden (z.B. wenn einer der Erben «bevormundet» ist)

  • Wie geht man mit renitenten Erben um? Streit unter den Erben, Auskunftsrechte

Kurszeiten

Donnerstag, 11. Juli 2019 - 08.30 bis 16.30 Uhr

Weiterbildungsanerkennung: EXPERTsuisse 8 Stunden | Treuhand Suisse 1 Tag

Kosten

CHF 590 inkl. MWST, Unterlagen und Zwischenverpflegung

Dokumente

Daten

  • 11.07.2019

Höchste Fachkompetenz bieten

  • Pfister-Ineichen Heidi Rechtsanwältin, Dr. iur., E.M.B.L. HSG Studhalter&Pfister Rechtsanwälte AG, Partnerin

Durchführungsort

veb.ch, Talacker 34, 8001 Zürich

Jetzt anmelden Zurück zu den Veranstaltungen