Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Immobilien vererben und verschenken (2020.HoA 16)

Informationen

Zielgruppe

Buchhalter / Treuhänder, die für Kunden die Nachfolge für Liegenschaften regeln und sich über die steuerlichen Folgen bei einer Erbschaft und Schenkung informieren wollen

Inhalt

• Die Grundstückgewinnsteuer bei Erbvorbezug, Schenkung, Erbschaft von Immobilien

• Wann wird die Grundstückgewinnsteuer aufgeschoben?

• Wann muss bei Übertragung einer Immobilie eine Erbschafts- / Schenkungssteuer bezahlt werden?

• Die gemischte Schenkung und die Besteuerung von Immobilien

• Wohn- und Nutzniessungsrecht: Wie wird es bei den Immobilien steuerlich berücksichtigt?

• Welchen Wert hat die Nutzniessung oder das Wohnrecht?

• Wann ist eine Immobilienverrentung oder eine Umkehr der Hypothek sinnvoll?

• Besteuerung von Immobilien bei Nacherbeneinsetzung

• Erbengemeinschaften: die Steuern bei Übertragung von Immobilien

• Auswirkungen der COVID-19 Situation auf die Erbschaft, Schenkung und Bewertung der Immobilien und den Steuern

Kurszeiten

Montag, 22. Juni 2020, 18.30 - 21.00 Uhr

Weiterbildungsanerkennung: EXPERTsuisse 2.5 Stunden | Treuhand Suisse 1/4 Tag

Kosten

CHF 190 inkl. MWST, Unterlagen

Dokumente

Daten

  • 22.06.2020

Höchste Fachkompetenz bieten

  • Tarolli Schmidt Nadia Advokatin, dipl. Steuerexpertin, Partnerin bei VISCHER AG, Leiterin Steuerteam Standort Basel

Durchführungsort

Onlineunterricht (via Zoom)

Jetzt anmelden Zurück zu den Veranstaltungen