Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Kosten- und Leistungscontrolling im KMU (2020.SoA.7)

Informationen

Zielpublikum

Buchhalter/Treuhänder, die für ihre KMU oder ihre Kunden eine Kosten- und Leistungsrechnung einführen wollen, welche mit angemessenem Aufwand wesentlich zur wirksameren Profitabilitäts-Steuerung beitragen soll.

Inhalt

  • Welches Kosten- und Leistungscontrolling ist für das Unternehmen «richtig und angemessen»? Vorgehen bei der Beantwortung dieser grundlegenden Fragen

  • Umsatz- und Margencontrolling: Notwendiger Controlling-Schwerpunkt – auch ohne integrierte Betriebsabrechnung

  • Controlling beschaffter Güter und Dienstleistungen: Offensichtliche und verdeckte Einsparungspotenziale heben

  • Gemeinkostencontrolling/Kostenstellencontrolling: Praktisches Vorgehen, typische Hürden und wie man diese meistert

  • Vor- und Nachkalkulation in verschiedenen Geschäftstypen: Welche Grundlagen müssen wir verstehen und aktiv mitgestalten?

  • Integrierte Finanz- und Betriebsbuchhaltung: Welche Voraussetzungen in Strukturen oder Abläufen müssen geschaffen werden?

Kurszeiten

Freitag, 7. August 2020 - 08.30 bis 16.30 Uhr

Weiterbildungsanerkennung: EXPERTsuisse 8 Stunden | Treuhand Suisse 1 Tag

Kosten

CHF 590 inkl. MWST, Unterlagen und Zwischenverpflegung

Dokumente

Daten

  • 07.08.2020

Höchste Fachkompetenz bieten

  • Speck Markus Eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling, Speconsult GmbH, Jona

Durchführungsort

veb.ch, Talacker 34, 8001 Zürich

Anmeldung nicht mehr möglich Anmeldefrist abgelaufen, bitte kontaktieren Sie die Geschäftsstelle unter info@veb.ch
Zurück zu den Veranstaltungen