Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Kosten- und Leistungscontrolling im KMU (2020.SoA.7)

Informationen

Zielpublikum

Buchhalter/Treuhänder, die für ihre KMU oder ihre Kunden eine Kosten- und Leistungsrechnung einführen wollen, welche mit angemessenem Aufwand wesentlich zur wirksameren Profitabilitäts-Steuerung beitragen soll.

Inhalt

  • Welches Kosten- und Leistungscontrolling ist für das Unternehmen «richtig und angemessen»? Vorgehen bei der Beantwortung dieser grundlegenden Fragen

  • Umsatz- und Margencontrolling: Notwendiger Controlling-Schwerpunkt – auch ohne integrierte Betriebsabrechnung

  • Controlling beschaffter Güter und Dienstleistungen: Offensichtliche und verdeckte Einsparungspotenziale heben

  • Gemeinkostencontrolling/Kostenstellencontrolling: Praktisches Vorgehen, typische Hürden und wie man diese meistert

  • Vor- und Nachkalkulation in verschiedenen Geschäftstypen: Welche Grundlagen müssen wir verstehen und aktiv mitgestalten?

  • Integrierte Finanz- und Betriebsbuchhaltung: Welche Voraussetzungen in Strukturen oder Abläufen müssen geschaffen werden?

Kurszeiten

Freitag, 7. August 2020 - 08.30 bis 16.30 Uhr

Weiterbildungsanerkennung: EXPERTsuisse 8 Stunden | Treuhand Suisse 1 Tag

Kosten

CHF 590 inkl. MWST, Unterlagen und Zwischenverpflegung

Dokumente

Daten

  • 07.08.2020

Höchste Fachkompetenz bieten

  • Speck Markus Eidg. dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling, Speconsult GmbH, Jona, Dozent, Fachbuch- Aautor, Fachexperte für höhere Fachprüfungen im Rechnungswesen und Controlling

Durchführungsort

veb.ch, Talacker 34, 8001 Zürich

Jetzt anmelden Zurück zu den Veranstaltungen