Newsletter abonnieren Jetzt Mitglied werden

Lohnabrechnung, Sozialversicherungen, Lohnausweis, Berufskosten (2019.HoA.14)

Informationen

Zielgruppe

Buchhalter/Treuhänder sowie Verantwortliche, die mit Personalfragen und Lohnabrechnungen beschäftigt sind.

Zielsetzung

Im Seminar werden unsere zwei Referenten jeweils den Unterschied zwischen den Sozialversicherungen und den Steuern aufzeigen.

Inhalt

  • Lohnausweis: unterschiedliche Behandlung eines Geschäftsfahrzeuges und GA

  • Unterscheidung zwischen Zulagen und Spesenentschädigungen, wie Sie diese steuerlich abgrenzen und die Auswirkung auf die Steuererklärung und Sozialversicherungen

  • Wie ist mit einem genehmigten Spesenreglement umzugehen? Wie ist der Lohnausweis zu erstellen?

  • Praxisfragen zu Abzügen im Lohnausweis (UVG Zusatz, KTG-Prämien, NBUV, Parifonds, FAR- Beiträge)

  • Neues zum Lohnausweis, ab 01.01.2020

  • Wie erstellt man eine Lohnabrechnung richtig, was muss in der Lohnabrechnung mindestens erfasst werden?

  • Wie wird die Berufsunfall-Versicherung abgerechnet?

  • Wie berechnet sich der Pensionskassenabzug, wie sind die ALV 1 und ALV 2 abzurechnen?

Kosten

CHF 390 inkl. MWST und Unterlagen

Kurszeiten

Donnerstag, 21. November 2019, 08.30 bis 12.30 Uhr

Weiterbildungsanerkennung: EXPERTsuisse 4 Stunden | Treuhand Suisse ½ Tag.

Dokumente

Daten

  • 21.11.2019

Höchste Fachkompetenz bieten

  • Cummins Kevin eidg. dipl. Betriebswirtschafter HF, Revisor, Consimo, Zürich
  • Rüegg Beat Treuhänder mit Fachausweis, Steuerkommissär Kantonales Steueramt Zürich, Chef Fachgruppe Lohnausweis, Vizepräsident der AGLA SSK

Durchführungsort

veb.ch, Talacker 34, 8001 Zürich

Auf Warteliste anmelden Zurück zu den Veranstaltungen